10 Kilo abnehmen: So geht's wirklich!

10 Kilo abnehmen und das ganz ohne Diät – Klingt utopisch, kann aber mit der richtigen Ernährung und den richtigen Tipps wahr werden. Wir haben die wichtigsten Regeln zusammengestellt, mit denen man auf gesunde Weise Gewicht verlieren kann. Diverse Diätkonzepte und teure Präparate künden von großen Erfolgen, können aber langfristig ihr Versprechen nicht halten. Wir setzen mit unseren Empfehlungen deshalb nicht auf schnellen Gewichtsverlust unter Nährstoffmangel sondern auf Fett- und Zuckerreduktion, viel Trinken, ausreichend Bewegung und die Gemeinschaft.

Hüftspeck ist nicht nur unschön anzusehen, sondern auch schwer loszuwerden. Der beste Weg dem lästigen Hüftgold den Kampf anzusagen, ist die richtige Ernährung und ein gezieltes Sportprogramm. photocase.com © monarchin
Inhaltsverzeichnis

Immer wieder werden wir gefragt, wie man gesund und dauerhaft 10 Kilo abnehmen kann. Wir verraten wie das geht – und das ganz ohne Diät! Immer wieder gehen Meldungen durch die Presse, von Menschen, die innerhalb von kürzester Zeit sehr viel Gewicht verloren haben. Wer mehr als nur ein paar Pfunde abnehmen will, dem werden meistens spezielle Diäten oder teure Pillen empfohlen. Sie garantieren rasche Erfolge und warten dazu mit beeindruckenden Vorher-Nachher-Bildern auf. Wir sagen: Alles quatsch! Wer erfolgreich 10 Kilo abnehmen will, der braucht keine Diät. Wir verraten, wie man es wirklich schaffen kann 10 Kilo abzunehmen, ohne seine eigene Gesundheit oder seine Lebensfreude aufs Spiel zu setzen.

Das Hauptproblem der meisten Diäten ist, dass durch sie ein Mangel erzeugt wird. So verliert der Körper zunächst relativ schnell an Gewicht. Aber schon nach kurzer Zeit hat sich der Körper an den Mangel gewöhnt und reagiert auf die vermeintliche Hungersnot. Dann stagniert die Gewichtsabnahme oder man nimmt sogar wieder zu. Das ist dann meist der Moment, in dem eine Diät abgebrochen wird und der gefürchtete Jo-Jo Effekt einsetzt. Wer auf gesundem Weg 10 Kilo abnehmen möchte, der kommt um eine komplette Ernährungsumstellung und eine Änderung seiner Lebensweise nicht herum. Kurzfristige Erfolge sind unrealistisch, aber eine Gewichtsabnahme von einem Kilo pro Monat ist machbar und gesund.

Unser Rat setzt an vier Punkten an: Fett- und Zuckerreduktion, viel Flüssigkeit, viel Bewegung und der gemeinsame Zusammenhalt:

Fett und Zucker reduzieren!

In den meisten Lebensmitteln ist zu viel Zucker oder Fett enthalten. Vor allem die versteckten Fette sind es, die die Kalorienbilanz in die Höhe treiben. Hier lohnt es sich genauer hinzusehen und auf den Fett und Zuckeranteil zu achten. Auf den meisten Produkten sind die Inhaltstoffe schon angegeben oder man verwendet eine Kalorientabelle. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen. Gerade in vermeintlichen Fitness- oder Lightprodukten sind oft große Mengen an Zucker enthalten.

Viel trinken!

Unser Stoffwechsel funktioniert nur dann gut, wenn wir für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sorgen. So können Abfallprodukte ausgeschieden werden und man erreicht das Ziel, erfolgreich und gesund 10 Kilo abnehmen, viel schneller. 1,5 bis 2 Liter am Tag sollten es auf jeden Fall sein. Am besten zu lauwarmen Leitungswasser oder Mineralwasser ohne Kohlensäure greifen. Süße Säfte und Cola sind absolut tabu. Hier gibt es mehr Tipps zu diesem Thema.

Mehr körperliche Bewegung!

Um schlank zu werden, muss man nicht unbedingt ein Marathonläufer werden. Oft reicht es schon, viele Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückzulegen oder einfach die Treppe zu nehmen. Mit mehr Muskelmasse werden auch automatisch mehr Kalorien verbrannt. Wer noch nie vorher Sport getrieben hat, tut gut daran, sich vor dem Gang ins Fitnessstudio vom Arzt durchchecken zu lassen. Viele Übergewichtige haben einen zu hohen Blutdruck oder ähnliche Beschwerden ohne etwas davon zu ahnen. Für Anfänger haben wir bereits einen tollen Trainingsplan zusammengestellt.

Gleichgesinnte suchen!

In vielen Städten gibt es Gruppen, denen man sich anschließen kann – oder einfach Mitglied in der Yazio-Community werden. Egal ob es sich dabei um eine Walkinggruppe oder einen Gesprächskreis handelt, Hauptsache man ist nicht allein. Das motiviert und hilft bei kleineren Krisen.

Wer 10 Kilo abnehmen möchte, kann das schaffen, aber man kommt dabei um eine Änderung der Lebensweise nicht herum. Wundermittel bringen meist nur den Geldbeutel dazu, an Gewicht zu verlieren. Sie sind entweder völlig nutzlos oder schaden schlimmstenfalls der Gesundheit. Wer Gewicht verliert, sollte dabei an Lebensfreude gewinnen. Denn mit jedem verlorenen Kilo steigt die Beweglichkeit und die eigene Attraktivität nimmt zu.

Diskussion

Ähnliche Beiträge