Jana hat 22 kg mit YAZIO abgenommen

Jana hat 22 kg mit YAZIO abgenommen
-22 kg
Vorher
Nachher

YAZIO gibt mir einfach Sicherheit im Alltag. Ich habe gemerkt, dass ich die Kontrolle über das was und vor allem wie viel ich esse, unbedingt brauche. YAZIO ist für mich zu einem täglichen Begleiter geworden.

Ziel: Abnehmen


Vorher: 96,7 kg Nachher: 75,0 kg
Größe: 158 cm Alter: 32
Inhaltsverzeichnis

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Ich habe schon vor ein paar Jahren versucht, mit Hilfe einer anderen App, abzunehmen. Da aber wohl die Berechnung der kcal nicht ganz passte und ich (wie ich durch die YAZIO-Facebook-Gruppe heraus fand!!!) unter meinem Grundumsatz gegessen habe, ging die ganze Sache verständlicherweise, nach hinten los.
Ich fand Fotos von mir, schrecklich, alles war rund: Gesicht, Schultern, Bauch, Beine. Ich fand es furchtbar. Ich war vorher, zum größtenteils ein Langeweile-Esser, da waren 2 Brötchen, oder auch eine Tafel Schokolade, einfach mal so, kein Problem.

Ein echtes Hungergefühl habe ich lange nicht gekannt. Es gab nie ein Zurückhalten, "man gönnt sich ja sonst nichts" war das Motto. Zum anderen war auch "Belohnung" ein großes Thema, ja da macht man es sich eben abends gemütlich, montags: Pizza, dienstags: Lasagne,...und so ging dies über Jahre hinweg.

Im Frühjahr 2016 wollte ich einen erneuten Versuch starten und begab mich auf die Suche nach einer App und stieß auf YAZIO und die dazugehörige geniale Facebook-Gruppe. Ich begann mir zum ersten Mal um das Thema Ernährung, Zusammensetzung der Mahlzeiten, Nährwerte, Kalorien wirklich Gedanken zu machen. Grundumsatz, Leistungsumsatz und all diese Begriffe waren für mich bis dahin Fremdwörter - heute sind sie fester Bestandteil meines täglichen Lebens.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Mein erstes großes Ziel war / ist die 70,0 kg Marke. Es dürfen dann immer gerne noch mal 5,0 - 8,0 kg mehr sein, aber immer schön langsam und ohne Stress.
Natürlich, merke ich, dass ich fitter bin, mehr Power habe und beweglicher bin. So arrogant es auch klingen mag, ich möchte mich einfach wieder hübsch fühlen.

Wie hast du es geschafft 22 kg abzunehmen?

Ich habe bis jetzt knappe 22,0 kg abgenommen. Ich habe allerdings weder Low Carb noch Paleo etc. gemacht, sondern habe einfach nur meine Kalorien gezählt.
Ich habe seit Juni 2016 zusätzlich mit Sport angefangen und habe mich im Fitnessstudio angemeldet. Ich versuche mindestens zwei Mal in der Woche zum Sport zu gehen. Mein Trainingsplan sieht eine Kombination aus Kraft-und Ausdauersport vor und JA, es macht tatsächlich ab und zu SPAß. ;-)
Cheat-Days??? Aber KLAR doch! Das letzte Weihnachtsfest habe ich gerade 3 Tage gar nicht gezählt und es war mir eine FREUDE, wobei ich sagen muss: Ich kann gar nicht mehr so viel in mich hinein schaufeln, denn auch der Körper, stellt sich nach einer gewissen Zeit um.

Wie konnte dir YAZIO auf deinem Weg helfen?

YAZIO gibt mir einfach Sicherheit im Alltag. Ich habe gemerkt, dass ich die Kontrolle über das was und vor allem wie viel ich esse, unbedingt brauche. YAZIO ist leicht verständlich aufgebaut, es gibt eine riesige Datenbank mit sämtlichen Lebensmitteln.
YAZIO ist für mich zu einem täglichen Begleiter geworden, der mir hilft alles im Blick zu halten und somit fühle ich mich, jeden Tag auf das Neue motiviert.

Wie hast du Rückschläge und antriebslose Zeiten überwunden?

Rückschläge gab es für mich, in dem Sinne nicht. Da ich +/- 2,0 kg nicht als Rückschlag sehe, sondern als eine normale Gewichtsschwankung.

Welche Tipps hast du für andere YAZIO Nutzer?

Meine Tipps:

  • Wiegt euch nur max. 1 Mal in der Woche, alles andere macht euch nur verrückt.
  • Gewichtsschwankungen von +/- 2,0 kg sind völlig normal.
  • Trinkt genug!!! Mindestens 1,5 - 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee (und ja, auch "Wasser mit Geschmack", hat unheimlich viele Kalorien), somit vermeidet ihr auch Heißhungerattacken!
  • Versucht kleine Belohnungen mit in euer Kalorien-Budget einzubauen. (2-3 Schokobons etc. - was ihr gerne mögt)
  • Kauft Süßigkeiten etc. nur in kleinen Packungen (im Supermarkt liegen sie meistens an der Kasse), somit kommt ihr erst gar nicht in Versuchung, die Schokolade tafelweise zu verdrücken.
  • Seht das ganze nicht so verbissen und gönnt euch auch ab und zu mal einen Cheat-Day, oder auch nur eine Cheat-Mahlzeit. Das tut der Seele gut und ist enorm wichtig.

Wie geht es jetzt für dich weiter? Hast du dir weitere Ziele gesetzt?

Mein Ziel ist es, am Ball zu bleiben. Mich weiterhin mit meiner Ernährung auseinanderzusetzen. Mir darüber klar zu werden, was mir gut tut und was nicht. YAZIO wird auch nach Erreichen meines Zieles mein Begleiter bleiben. Als Sicherheit und als Motivation!

Warum ist es dir wichtig, deine Geschichte zu teilen?

Ich möchte meine Geschichte teilen, weil ich vor YAZIO auch zu der Gruppe gehörte: "Ich bin nun mal dick und so ist es eben."
NEIN - so ist es eben nicht, man kann es schaffen, durch ein wenig Kontrolle, Disziplin und ganz viel Motivation. Diese findet man zum einen in sich selbst und zum anderen in der YAZIO-Facebook-Gruppe!

Starte auch du noch heute deine eigene Erfolgsstory

Kostenlose YAZIO App
  • Garantierte Resultate
  • Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
  • Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
  • Probiere unsere 100% kostenlose Version

Lade unsere App kostenlos herunter:

Diskussion

Ähnliche Erfolgsgeschichten