Olivia hat 20 kg mit YAZIO abgenommen

Olivia hat 20 kg mit YAZIO abgenommen
-20 kg
Vorher
Nachher

Ich hatte schon immer Probleme mit dem Gewicht und habe alle Diäten der Welt mitgemacht, allerdings mit ausbleibendem Erfolg. Meine Abnahme habe ich nur durch ein Kaloriendefizit geschafft. Kein Low Carb, kein Paleo oder sonst irgendwas, denn alle diese Diäten basieren am Ende auf einem Kaloriendefizit.

Ziel: Abnehmen


Vorher: 81,0 kg Nachher: 61,0 kg
Größe: 160 cm Alter: 29
Inhaltsverzeichnis

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Ich hatte schon immer Probleme mit dem Gewicht und habe alle Diäten der Welt mitgemacht, allerdings mit ausbleibendem Erfolg.

Ich habe nach der Schwangerschaft mit meinen Zwillingen privat viel Stress gehabt und emotional gegessen, so dass mein Gewicht letztes Jahr im November bei 81,0 kg lag.

Meine Motivation abzunehmen lag ehrlich gesagt in der Angst, dass mein Mann mich nicht mehr attraktiv finden und ich irgendwann krank werden würde. Ich muss dazu sagen, dass fast alle in meiner Familie kräftig sind und ich daher bereits diese "Angst" habe, irgendwann auch diese Probleme zu haben.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Ich verfolge das Ziel, an meinem Spiegel vorbeizugehen und mir zu denken „Meine Güte, du siehst ja besser aus als mit 20 Jahren".

Aber der gesundheitliche Aspekt ist für mich auch sehr wichtig. Ich möchte eine "Fit Mom" sein und ein Vorbild für meine Kinder in allen Dingen - eben auch in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Fitness. Ich möchte mich einfach wohl fühlen!

Wie hast du es geschafft 20 kg abzunehmen?

Ich habe mir im November ein Buch gekauft und beschloss schon auf Seite 3 nach einer App zum Kalorienzählen zu suchen. Ich habe mich für YAZIO entschieden!

Meine Abnahme habe ich nur durch ein Kaloriendefizit geschafft. Das bedeutet, ich habe weniger Nahrung zu mir genommen als ich am gesamten Tag verbraucht habe. Kein Low Carb, kein Paleo oder sonst irgendwas, denn alle diese Diäten basieren am Ende auf einem Kaloriendefizit.

Wie konnte dir YAZIO auf deinem Weg helfen?

YAZIO hat mir geholfen, dass ich jeden Tag mein Essen eintrage und ich mich auf die Angaben der einzelnen Produkte immer verlassen konnte.

Das Design und die Aufmachung sind nicht langweilig oder gar aggressiv, so dass man gerne mit der App arbeitet. Wenn ich neue Inspirationen für Mahlzeiten brauche, stöbere ich zuerst in den Rezepten von YAZIO.

Wie hast du Rückschläge und antriebslose Zeiten überwunden?

Rückschläge gab es an sich zum Glück keine, da ich ein sehr ehrgeiziger Mensch bin. Allerdings habe ich am Anfang Probleme mit dem Thema Sport gehabt.

Ich musste mich wirklich überwinden, um damit anzufangen. Kurzerhand habe ich mich bei einem Firmenlauf angemeldet um einfach ein persönliches Ziel vor Augen zu haben und dies als Motivation zu nutzen.

Heute laufe ich sehr gerne und brauche dies regelrecht um mal abzuschalten.

Welche Tipps hast du für andere YAZIO Nutzer?

ZIELE SETZEN! Es ist super wichtig sich realistische Ziele zu setzen und sich bewusst zu werden, wieso man ein bestimmtes Ziel erreichen möchte. Dann kommt die Motivation von ganz alleine.

Wie geht es jetzt für dich weiter? Hast du dir weitere Ziele gesetzt?

Ich bin noch lange nicht am Ziel angekommen! Mein Gewichtsziel liegt bei 58,0- 59,0 kg.

Ich habe seit 3 Monaten mit dem Kraftsport angefangen und werde die restlichen Kilos durch Reduzierung des Körperfettanteils abnehmen. Ich möchte meinen Körper definieren und Muskeln aufbauen. Vielleicht ist nächsten Sommer sogar ein kleiner Sixpackansatz möglich - wer weiß!

Warum ist es dir wichtig, deine Geschichte zu teilen?

Da ich bereits seit dem 01.01.2017 auf Instagram sehr aktiv bin und auch andere Erfolgsgeschichten mit großem Interesse gelesen und mir Tipps und Tricks abgeschaut habe, weiß ich, dass man gerade am Anfang immer einen Vergleich sehen möchte. Und ich möchte mit meiner Geschichte anderen dabei helfen, ihre Ziele anzupacken und zu verwirklichen.

Gerade Mütter haben oft das Problem, dass man wenige Vergleichsbeispiele findet. Oft denkt man sich dann „Naja die hat ja auch noch kein Kind und den ganzen Tag Zeit“, aber ich bin selber eine Mama von 3,5-jährigen Zwillingen und bekomme es, auch dank der Unterstützung meiner Familie, hin, meinen Weg trotzdem zu gehen.

Starte auch du noch heute deine eigene Erfolgsstory

Kostenlose YAZIO App
  • Garantierte Resultate
  • Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
  • Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
  • Probiere unsere 100% kostenlose Version

Lade unsere App kostenlos herunter:

Diskussion

Ähnliche Erfolgsgeschichten