Erfolgsgeschichte von Julia

Julia hat 15 kg mit YAZIO abgenommen
-15 kg
Vorher
Nachher

Zuerst zählte ich nur Kalorien, dann begann ich mich mit jedem einzelnen Lebensmittel auseinanderzusetzen und lernte dabei sehr viel über die Makros. Mein Kaloriendefizit half mir, zu verstehen, wie viele Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße mein Körper braucht.

Julia, 24
Ziel: Abnehmen
Vorher

84 kg

Nachher

69 kg

Größe

171 cm


Instagram

Übersicht

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Seit meiner Kindheit, konnte ich meinen Hunger nicht bändigen. Mir wurde immer wieder gesagt, ich sei zu dick, dürfe nicht so viel Essen und stand stets unter Beobachtung. Nahrung wurde vor mir weggesperrt. Meine Familie wollte bloß das Beste für mich, damit ich nicht weiterhin zunehme und unglücklich bin, allerdings nahm dadurch das heimliche Essen zu - Massen von Süßigkeiten, Kuchen, Brot und alles, was ich sonst noch so finden konnte. Ich nahm immer mehr zu.

Bis zu dem Zeitpunkt als ich in die Pubertät kam, hatte ich auch nicht wirklich ein Problem damit. Doch plötzlich veränderte sich etwas in mir. Ich bemerkte, wie sich andere aus meinem Umfeld negativ mir gegenüber äußerten und mich als “fett” oder “hässlich” bezeichneten. So brach meine bisher glückliche Welt immer mehr zusammen.

„Es musste ein anderer, besserer und langfristig erfolgreicher Weg her und diesen fand ich in YAZIO.“

Es folgte der Entschluss, dass ich etwas ändern musste, nur hatte ich absolut keine Ahnung wie. Ich probierte Hungerkuren, gefolgt von Fressanfällen. Ein Ergebnis sah ich jedoch nicht. Es musste ein anderer, besserer und langfristig erfolgreicher Weg her und diesen fand ich in YAZIO.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Ich wollte mich endlich in meinem Körper wohlfühlen, mich nicht weiter verstecken müssen und selbstbewusst werden. Ein bestimmtes Traumgewicht habe ich nicht mehr. Für mich sagt der Körper mehr als die Zahl auf der Waage aus. Mein Wunsch war es, gesund und glücklich mit einem normalen Essverhalten zu leben, ohne das extreme Hungern oder Essen.


Julias Lieblingsrezepte

Zucchini-Karotten-Puffer mit Kräuterquark
PRO
Zucchini-Karotten-Puffer mit Kräuterquark
Schoko-Bananen-Smoothie
PRO
Schoko-Bananen-Smoothie
Quark-Himbeer-Smoothie
PRO
Quark-Himbeer-Smoothie

Wie hast du dies geschafft?

Ich habe viel Sport getrieben. Schon lange Zeit vor der Abnahme habe ich den großen Wunsch verspürt, mich in einem Fitnessstudio anzumelden. Ich habe leider viel zu lange gewartet, aus Angst nach ein paar Wochen abzubrechen, sinnlos Geld zu verschwenden und um mich vor den Blicken anderer zu schützen, da ich meinen Körper zu diesem Zeitpunkt regelrecht gehasst habe.
Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt - die Anmeldung in einem Fitnessstudio war der erste Schritt in Richtung Ziel.


Julias Tipps

Nicht aufgeben
Kämpfen
Sich etwas gönnen

Wie konnte dir YAZIO helfen?

Mit YAZIO habe ich gelernt, mein Essverhalten zu steuern. Man kann noch so viel Sport machen; ein größerer Anteil ist und bleibt allerdings eine gesunde Ernährung, um dauerhafte Erfolge zu erzielen.

Zuerst zählte ich nur Kalorien, dann begann ich mich mit jedem einzelnen Lebensmittel auseinanderzusetzen und lernte dabei sehr viel über die Makros. Mein Kaloriendefizit half mir, zu verstehen, wie viele Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße mein Körper braucht. Am Anfang war es ungewohnt und etwas zeitaufwändig, doch schnell merkte ich, wie viel Spaß es mir machte, mich so intensiv damit zu beschäftigen. Die Erfolge ließen nicht lang auf sich warten und das, obwohl ich nicht hungern musste.

Gab es Rückschläge?

Rückschläge gab es nicht viele. Wenn mich mal der Glaube daran verließ, jemals wirklich schlank zu sein, habe ich mir wieder bewusst gemacht, was ich schon alles geschafft habe.

Welche Tipps für andere Nutzer?

Auch wenn du glaubst, stehen zu bleiben, sei es auf der Waage oder beim Messen der Körpermaße, und egal wie groß der Gedanke ans Aufgeben ist: Mach dir bewusst, dass du nur gewinnen kannst, wenn du kämpfst!
Vielleicht hilft dir eine kleine Pause, versuche dein Gewicht in dieser Zeit zu halten bis du wieder genug Energie für deine Reise hast. Möchtest du dir etwas gönnen (z.B eine Pizza), versuche eine gesündere Alternative selbst zuzubereiten. Das lenkt nicht nur ab, sondern macht Spaß und schmeckt meistens noch besser als das Original.

Was sind deine weiteren Ziele?

Ich möchte noch weitere 5,0 kg mit YAZIO abnehmen, ohne Stress und Druck, um im Anschluss mein Gewicht halten.

Warum deine Geschichte?

Jede einzelne Person dort draußen ist wichtig! Aus diesem Grund möchte ich meine Geschichte mit dir teilen. Vielleicht kannst du dich ein wenig mit mir identifizieren, bist zur Zeit aber noch unentschlossen und hoffnungslos, weißt nicht so recht, ob YAZIO was für dich sein könnte.

Ich kann dir nur sagen, dass es mein Leben sehr zum Positiven verändert hat. Und vielleicht ja bald auch deins!

Starte auch du noch heute deine eigene Erfolgsstory

Kostenlose YAZIO App
Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
Probiere unsere 100% kostenlose Version

Kommentare