Michèle hat 62 kg mit YAZIO abgenommen

Michèle hat 62 kg mit YAZIO abgenommen
-62 kg
Vorher
Nachher

Nach bereits zwei gescheiterten Abnehmversuchen im Jahr zuvor, fasste ich nun den Entschluss, allen zu beweisen, dass auch jemand stark Übergewichtiges mit verschiedenen chronischen Erkrankungen und Bluthochdruck abnehmen kann. So gab ich dem Abnehmen noch eine letzte Chance und begann Kalorien zu zählen.

Ziel: Abnehmen


Vorher: 136,0 kg Nachher: 74,0 kg
Größe: 172 cm Alter: 23
Inhaltsverzeichnis

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Anstoß meiner Abnahme war ein unangemessener Kommentar eines Familienmitgliedes auf der Feier zu meinem 22. Geburtstag. Ich bekam eine Sportmatte geschenkt und ein Familienmitglied fragte: "Wofür brauchst du eine Sportmatte? Schau dich mal an, als würdest du dich bewegen!".

Nach bereits zwei gescheiterten Abnehmversuchen im Jahr zuvor, fasste ich nun den Entschluss, allen zu beweisen, dass auch jemand stark Übergewichtiges mit verschiedenen chronischen Erkrankungen und Bluthochdruck abnehmen kann. So gab ich dem Abnehmen noch eine letzte Chance und begann Kalorien zu zählen.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Mit meiner Abnahme wollte ich bezwecken, dass ich nicht mehr schief angeguckt werde und ich mich endlich wieder in meinem eigenen Körper wohl fühle. Natürlich war es mir - wie auch jeder anderen Frau - wichtig, mich endlich wieder so kleiden zu können, wie ich es wollte und nicht mehr nur in Kleidung zu passen, die ich anziehen musste, weil ich nichts anderes in meiner Größe fand.

Wie hast du es geschafft 62 kg abzunehmen?

Ich habe mit Kalorienzählen und Intervallfasten 16:8 abgenommen. Des Weiteren stellte ich meine Ernährung von ungesunden Dingen rund um die Uhr, um auf eine geregelte Ernährung mit Mittagessen, Abendessen und einem kleinen Snack vor dem TV.
So konnte ich mir mein Kalorienziel gut einteilen. Obwohl ich aufgrund meiner Erkrankungen kaum Bewegung in meinen Alltag integrieren konnte, nahm ich erfolgreich ab. Ich verlor in den ersten 6 Monaten 30,0 Kilo!

Wie konnte dir YAZIO auf deinem Weg helfen?

Mit YAZIO konnte ich schon am Abend den nächsten Tag planen. Man kann ganz einfach seine Lebensmittel einscannen und mit dem schönen Design macht das Kalorienzählen sogar Spaß!

Wie hast du Rückschläge und antriebslose Zeiten überwunden?

Es gab immer mal wieder Zeiten, in denen das Gewicht stagnierte. Dann schaute ich mir meine eigenen Erfolge in Form von Fotos oder Abnehmkurven an, um mich wieder zu motivieren.

Welche Tipps hast du für andere YAZIO Nutzer?

Mein Tipp für andere YAZIO-Nutzer ist es, sich zu Beginn der Abnahme klar zu werden, wohin die Reise gehen soll. Wie möchte ich meine Abnahme umsetzen? Was ist mein Ziel? Man sollte sich auf jeden Fall für kleine Etappenziele belohnen und sich immer wieder daran erinnern, wofür man es macht, sei es die Gesundheit, das Äußere oder die Selbstliebe!

Wie geht es jetzt für dich weiter? Hast du dir weitere Ziele gesetzt?

Mein Ziel ist es, mich bis Ende 2019 insgesamt einmal halbiert zu haben. Das heißt ich müsste insgesamt 68,0 Kilo abgenommen haben. Von diesem Ziel bin ich nur noch 6,0 Kilo entfernt und ich denke, dass ich mit dem Kalorienzählen und ein bisschen mehr Bewegung auch dieses Ziel noch erreichen werde.

Warum ist es dir wichtig, deine Geschichte zu teilen?

Ich möchte gerne allen Menschen mit einer ähnlichen Ausgangssituation (z.B. fehlende Unterstützung, gesundheitliche Einschränkungen) zeigen, dass man trotz dieser gefühlt unüberwindbaren Hindernisse alles schaffen kann, was man möchte!
Auch wenn es gesundheitlich nicht anders geht, kann man sogar ohne Sport sein Ziel erreichen.

Starte auch du noch heute deine eigene Erfolgsstory

Kostenlose YAZIO App
  • Garantierte Resultate
  • Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
  • Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
  • Probiere unsere 100% kostenlose Version

Lade unsere App kostenlos herunter:

Diskussion

Ähnliche Erfolgsgeschichten