Erfolgsgeschichte von Kai

Kai hat 38 kg mit YAZIO abgenommen
-38 kg
Vorher
Nachher

Als ich mich schließlich beruflich neu orientieren wollte und dazu ein Sporttest nötig war, packte mich die Motivation. Ich begann mit Sport und einer Diät, um meine beruflichen Ziele zu erreichen.

Kai, 33
Ziel: Abnehmen
Vorher

115 kg

Nachher

77 kg

Größe

181 cm

Übersicht

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Als meine Frau im Jahr 2009 schwanger wurde, wurde ich mit schwanger. 2010 hatte ich bereits ein Gewicht von 110 kg. Mehrfach habe ich versucht abzunehmen, doch ich konnte mich weder mit Sport, noch gesunder Ernährung anfreunden. Also stieg das Gewicht immer weiter, bis ich letzten Endes mein Höchstgewicht von 115 kg erreichte.

„Jeder Schritt tut weh, jedoch aufgeben, schmerzt noch mehr.“

Als ich mich schließlich beruflich neu orientieren wollte und dazu ein Sporttest nötig war, packte mich die Motivation. Ich begann mit Sport und einer Diät, um meine beruflichen Ziele zu erreichen. So schnell die Motivation kam, so schnell verflog sie auch nach dem bestandenen Test wieder und ich erhielt meine erste Uniform in Gr. 58.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Die Abschlussprüfung und das viele Lernen haben meine Situation nicht sonderlich positiv beeinflusst und so schaute ich nach meiner Ausbildung in den Spiegel und sagte mir, so kann es nicht weitergehen. Ich sah mit meinen 32 Jahren aus wie ein 40-Jähriger und war an einem Punkt angelangt, an dem ich weder schöne Kleidung für mich fand, geschweige denn ein Schwimmbad besuchen wollte. Es musste sich also grundlegend etwas ändern.

Wie hast du dies geschafft?

Ich fing an 3-4 Mal pro Woche Joggen zu gehen. Zu beginn waren es zwischen 1-2 km und mittlerweile bin ich schon zweimal einen Halbmarathon gelaufen. Außerdem habe ich auch angefangen mich bewusst zu bewegen und Kleinigkeiten in meinen Alltag zu integrieren, wie beispielsweise einen Spaziergang zwischendurch, die Treppe anstelle des Fahrstuhls zu nehmen oder einfach mal einen Umweg zu laufen.


Kais Tipps

Runter von der Couch
Auch mal sündigen
Mit anderen sprechen
Sich selbst belohnen (neue Klamotten etc.)

Meine Ernährung habe ich grundlegend umgestellt und habe versucht mehr Volumen, statt vielen Kalorien zu essen. Aber natürlich durfte für die Motivation und mein Wohlbefinden auch eine Pizza pro Monat nicht fehlen.

Wie konnte dir YAZIO helfen?

YAZIO war und ist auch heute noch mein treuer Begleiter. Die App hat mir bewusst gemacht, wie viele Kalorien bereits ein kleines Gericht hat. Außerdem hat mir YAZIO dabei geholfen, die Kontrolle über mein Essen zu behalten aber auch Anregungen für tolle Rezepte zu geben.


Kais Lieblingsrezepte

Blumenkohl-Reis mit Karotten und Erbsen
PRO
Blumenkohl-Reis mit Karotten und Erbsen
Griechischer Salat mit Feta
PRO
Griechischer Salat mit Feta
Kartoffel-Tomaten-Pfanne
PRO
Kartoffel-Tomaten-Pfanne

Gab es Rückschläge?

Es gab immer wieder mal ein Kilo mehr auf der Waage oder eine Sportverletzung, aber es hat mich nie dazu gebracht aufzugeben.

Welche Tipps für andere Nutzer?

Durchhalten, auch wenn der Weg aussichtslos erscheint und es immer wieder Rückschläge gibt. Man sollte nie vergessen, warum man angefangen hat.

Was sind deine weiteren Ziele?

Ich habe Spaß am Sport bekommen und auch daran meine Ernährung zu kontrollieren. Deshalb möchte ich mein Gewicht nun halten und auch weiterhin Sport treiben.

Warum deine Geschichte?

Mich haben andere Erfolgsgeschichten immer motiviert. Vielleicht findet der ein oder andere sich auch in meiner Geschichte wieder und ich kann ihm dabei helfen am Ball zu bleiben. Denn egal wie lange es dauert, es lohnt sich!

Starte auch du noch heute deine eigene Erfolgsstory

Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
Probiere unsere 100% kostenlose Version

Kommentare