Erfolgsgeschichte von Janna

Janna hat 85 kg mit YAZIO abgenommen
-85 kg
Vorher
Nachher

Ich wollte nicht immer nur daneben sitzen und zugucken, sondern gemeinsam mit meiner Tochter die Welt erobern.

Janna, 30
Ziel: Abnehmen
Vorher

158 kg

Nachher

73 kg

Größe

170 cm


Instagram

Übersicht

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Einen bestimmten Auslöser gab es nicht. Aber ich wollte fitter, beweglicher und gesünder für meine Tochter werden.

„Erfolg ist kein Glück!“

Sie sollte sich niemals für mich schämen müssen und ich wollte nicht immer nur daneben sitzen und zugucken, sondern gemeinsam mit meiner Tochter die Welt erobern.

Welches Ziel wolltest du mit der Gewichtsabnahme verfolgen?

Mein erstes Ziel war es ein UHU zu werden, also unbedingt in den zweistelligen Bereich zu kommen. Ich wollte für die Gesellschaft nicht mehr nur die Dicke sein, sondern diejenige sein, der man wieder die Chance gibt sich zu beweisen. Gerade im Beruf, denn mit starkem Übergewicht war es für mich, nach der Elternzeit, schwer wieder zurück ins Berufsleben zu kommen. Ich bekam dutzende Absagen.

Wie hast du dies geschafft?

Bei 90 kg Übergewicht wusste ich, dass ich mir Hilfe holen musste. Ich hatte seit meiner Kindheit keinerlei Sättigungsgefühl mehr. Also habe ich mich in einem Adipositaszentrum vorgestellt und habe mich dort beraten lassen. Im Februar 2018 habe ich eine Magenverkleinerung bekommen.


Jannas Tipps

Setze dir kleine/realistische Ziele
Wenn du es nicht alleine schaffst, hol dir Hilfe. Das ist keine Schande
Bleibe konsequent am Ball

Von da an habe ich mein Leben komplett umgekrempelt und meine zweite Chance genutzt. Seit diesem Tag, esse ich sehr diszipliniert. Ich achte auf mein Eiweiß, zähle Kalorien und gehe im Schnitt 5 Mal die Woche zum Sport. Ohne diesen wäre ich nie so weit gekommen.


Jannas Lieblingsrezepte

Pizzawaffeln
PRO
Pizzawaffeln
Apple Crumble
PRO
Apple Crumble
Ravioli-Auflauf
PRO
Ravioli-Auflauf
Protein Cookies
PRO
Protein Cookies

Wie konnte dir YAZIO helfen?

YAZIO hat mir geholfen, wieder ein Gefühl für Lebensmittel und meinen Körper zu bekommen. Ich habe immer alles getrackt. Anfangs, um mein Eiweißbedarf zu decken und später, um weiterhin im Kaloriendefizit zu bleiben.

Gab es Rückschläge?

Rückschläge gab es seitdem nicht mehr. Für mich ist Sport und eine gesunde Ernährung ein Lebensstil geworden und gehören für mich ab jetzt zum täglichen Leben dazu.

Janna hat 85 kg abgenommen, ihre Erfolgsgeschichte

Welche Tipps für andere Nutzer?

Ganz wichtig, setzt Euch kleine Ziele. Viele setzen sich unrealistische Ziele, erreichen diese nicht sofort, es beginnt der Frust und man wird unmotiviert.

Bleibt immer am Ball, auch wenn es gewichtstechnisch mal nicht weitergeht. Bewegt euch ausreichend und sucht euch einen Sport, der euch Spaß bringt und der zur Leidenschaft wird, dann fällt es einem leichter motiviert zu bleiben.

Was sind deine weiteren Ziele?

Ich bin gewichtstechnisch nun an meinem Ziel angelangt und befinde mich derzeit im Muskelaufbau. Mein persönliches Ziel für dieses Jahr ist es bis Ende des Jahres 10 Klimmzüge zu schaffen.

Warum deine Geschichte?

Ich möchte anderen Menschen Mut machen, sich Hilfe zu holen, wenn man es selber nicht schafft. Dies ist keine Schande. Im Gegenteil, es beweist viel Mut und noch mehr Kraft. Außerdem möchte ich mit dem Vorurteil aufräumen, dass man es sich mit einer Magenverkleinerung leicht macht. Das ist ein Irrglaube. Ändert man nichts Grundlegendes in seinem Leben, nimmt man ganz schnell wieder zu. Die Magenverkleinerung ist nur ein erster Schritt, den Rest muss man sich hart erarbeiten.

Das Erfolgsgeheimnis: Jetzt YAZIO App laden

Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
Probiere unsere 100% kostenlose Version

Kommentare