Erfolgsgeschichte von Adrian

Adrian hat 52 kg mit YAZIO abgenommen
-52 kg
Vorher
Nachher

Mein Bauch war mit der Zeit ziemlich schwer geworden und drückte im liegenden Zustand auf meine Lungen, sodass ich zur Unterstützung beim Einschlafen eine Atemmaske tragen musste. Das war absolut kein Zustand mehr!

Adrian, 34
Ziel: Abnehmen
Vorher

139 kg

Nachher

87 kg

Größe

177 cm


Instagram

Übersicht

Was war der Auslöser für dich abzunehmen?

Ich nahm mit der Zeit nur noch zu, da für mich Essen ein absolutes Glücksgefühl war. Sport war absolut nicht meins; nur Essen, auf der Couch abhängen und schlafen. Ich nahm mittlerweile pro Jahr kontinuierlich 10 Kilo zu, bis am Ende 140 Kilo auf der Waage standen. Ich schaute in den Spiegel und sah, wie ich mich körperlich veränderte, aber ich tat absolut nichts dagegen.

„Weiter und immer weiter… bleib nie stehen!“

Meine gesundheitlichen Werte waren so schlecht, sodass sich dies ebenfalls negativ auf unseren Kinderwunsch ausübte. Aus diesem Grund schöpfte ich woher auch immer eine enorme Kraft und fing von heute auf morgen an ins Fitnessstudio zu gehen und mich gesünder zu ernähren. Ein weiterer Auslöser für die Abnahme war meine Schlafapnoe. Mein Bauch war mit der Zeit ziemlich schwer geworden und drückte im liegenden Zustand auf meine Lungen, sodass ich zur Unterstützung beim Einschlafen eine Atemmaske tragen musste. Das war absolut kein Zustand mehr!

Was war dein Ziel?

Mein Ziel war es Gewicht zu verlieren und dabei extrem fit zu werden. Ich wollte für meine zukünftige kleine Familie fit und gesund sein. Mein Ziel war es mit meiner zukünftigen Tochter im Garten spielen zu können, ohne dabei Schmerzen zu haben, große Anstrengung bei Kniebeugen zu verspüren oder sie ohne Probleme hochheben zu können.

Wie hast du dein Ziel erreicht?

Ich habe mir anfangs selbst zu dem Thema Gedanken gemacht, alles aufgeschrieben, bis ich mir dachte, dass es dazu sicherlich bereits eine App geben musste. Ich habe mein Essen täglich mit YAZIO gewogen, gescannt und zusätzlich 1 Jahr lang Sport gemacht. Cardio- und Krafttraining waren für mich sehr relevant geworden.


Adrians Tipps

Mach dich nicht verrückt.
Wiege dich nicht täglich.
Gehe täglich ein paar Schritte.
Plane einen gesunden Zeitraum für deine Abnahme ein.

Cheatdays gab es so gut wie keine, wenn doch, habe ich doppelt so viel Sport gemacht. Für mich war es von Anfang an kein Problem, da ich von Tag zu Tag den Unterschied gespürt habe. Hosen, Hemden, T-Shirts – alles passte besser. Und das wichtigste war, meine Frau erkannte, dass ich von Tag zu Tag glücklicher wurde.


Adrians Lieblingsrezepte

Gedämpftes Ei
PRO
Gedämpftes Ei
Käse-Lauch-Suppe mit Hack
PRO
Käse-Lauch-Suppe mit Hack
Pesto-Steak-Salat
PRO
Pesto-Steak-Salat
Stroganoff-Suppe
PRO
Stroganoff-Suppe

Wie konnte dich YAZIO unterstützen?

YAZIO war während meiner Abnahme stets ein treuer Begleiter. Die App hat mir sehr dabei geholfen, Lebensmittel besser zu verstehen. Während meiner Abnahme gab es für mich nie eine spezielle Diät. Ich habe alles von Low Carb bis High Fat gegessen und habe dabei nur die Mengen angepasst.
Ich habe immer mein Kaloriendefizit eingehalten und durfte feststellen, dass ich von Monat zu Monat 4-5 Kilo abgenommen habe. Je mehr Sport ich gemacht hatte, desto mehr musste ich auch an Energie zu mir nehmen.

Gab es Rückschläge?

Ehrlich gesagt, hatte ich glücklicherweise keine Rückschläge. Mein Ziel kam immer näher, wieso sollte ich also aufhören?

Hast du Tipps für unsere Nutzer?

Tipp 1: YAZIO richtig zu nutzen. Wenn du verstanden hast, wie du die App einrichtest und deine Mahlzeiten einträgst, dann bist du tatsächlich schon auf dem richtigen Weg.
Tipp 2: Fitness Tracker Uhr anschaffen und Erfolge posten z.B. auf Instagram. Es gibt einige Menschen, die sowas unterstützen.
Tipp 3: Sei geduldig und gib deinem Körper die nötige Zeit, die er braucht.

Was sind deine weiteren Ziele?

Mein Gewicht halten ist PRIO 1. Wenn die Corona-Situation es zulässt, möchte ich gerne wieder ins Fitnessstudio gehen, um einen Ausgleich vom Homeoffice oder Alltag zu bekommen. Muskeltraining ist richtig wichtig für mich geworden und vor allem macht es mir richtig Spaß selbst zu erkennen, dass der Körper ausbaufähig ist und immer mehr erreichen kann.

Warum möchtest du deine Geschichte teilen?

Wie ich bereits am Anfang geschrieben hatte, ist der "Auslöser" MEINE GESCHICHTE. Wenn man die richtige Frau gefunden hat, möchte man auch irgendwann Kinder bekommen. Ohne meines starken Willens hätten wir es definitiv nicht geschafft.
Durch den Sport habe ich innerhalb von 3 Monaten 25 Kilo abgenommen und mein Körper war inzwischen so fit geworden, dass wir anschließend auch einen positiven Schwangerschaftstest hinbekommen haben. Ab da war es für mich noch wichtiger noch fitter und noch gesünder zu werden – für meine kleine zukünftige Familie :-).

Das Erfolgsgeheimnis: Jetzt YAZIO App laden

Mit Rezepten, Ernährungsplänen & -tipps
Erfolgreichste Ernährungs-App am Markt
Probiere unsere 100% kostenlose Version

Kommentare