Ernährungstagebuch App: kostenlos für Android & iPhone

  • Nimm einfach und schnell ab
  • Erfolgreicher als jede Diät
  • Einfach und schnell zu bedienen

Jetzt kostenlos bei Google Play oder im App Store herunterladen:

YAZIO Android App bei Google Play YAZIO iPhone & iPad App im App Store
YAZIO Ernährungstagebuch App

Kontrolliere deine Ernährung. Ganz einfach mit YAZIO.


YAZIO funktioniert wirklich. Was unsere Nutzer sagen.

Maria, 21
Maria, 21
Ziel: Abnehmen und glücklicher fühlen

Ziel mit der YAZIO App erreicht:

Ich habe 9 Kilo in 6 Monaten verloren

YAZIO ist super einfach zu nutzen und extrem leicht zu handhaben. Außerdem hat YAZIO eine riesige Datenbank an Lebensmitteln. Und wenn es ein Lebensmittel noch nicht gibt, dann kann man dieses einfach Hinzufügen. Damit macht YAZIO das Zählen meiner Kalorien zum Kinderspiel. Endlich kein lästiges Rechnen mehr, denn die YAZIO App macht das alles für mich!

Daniel, 36
Daniel, 36
Ziel: Kohlenhydrataufnahme kontrollieren

Ziel mit der YAZIO App erreicht:

Ich achte besser auf meine Nährstoffe

Mit YAZIO habe ich endlich meine Ernährungsgewohnheiten kennengelernt. Ich war erstaunt, wie viele Kalorien, Kohlenhydrate und Fette ich jeden Tag zu mir nehme. Mit YAZIO habe ich die Kalorien und Nährstoffe viel besser im Blick und kann mich bewusster ernähren. Durch das tägliche Eintragen von Sport und Körpergewicht kann ich meinen Fortschritt zudem super dokumentieren!

Teste den kostenlosen YAZIO Kalorienzähler

Ernährungstagebuch App

Mit dem Ernährungstagebuch für Android und iPhone kannst du deine Ernährung und Essgewohnheiten ganz einfach kostenlos dokumentieren und analysieren. Du musst nur deine verzehrten Nahrungsmittel, Speisen und Getränke in unser Ernährungstagebuch online eintragen. Auf diese Weise kannst du kontrollieren, wie viele Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett du am Tag zu dir nimmst. Durch den Vergleich mit deinem automatisch berechneten, persönlichen Energiebedarf erfährst du dank unserem Lebensmitteltagebuch, ob du mehr oder weniger Kalorien aufnimmst, als du verbrauchst. So kannst du bei Bedarf gezielt weniger Kalorien zu dir nehmen und durch die Dokumentation mit unserem Online Ernährungstagebuch dein Gewicht reduzieren oder halten.

Was kann das Ernährungstagebuch?

Die YAZIO Ernährungstagebuch App für Android und iPhone dient der Dokumentation deiner täglich aufgenommenen Lebensmittel. Auf diese Weise behältst du leicht den Überblick über die zugeführte Menge an Kalorien. Mit dem Ernährungstagebuch kannst du online kostenlos überwachen, ob du am Tag zu viele Kalorien zu dir nimmst. Sven-David Müller, staatlich anerkannter Diätassistent der Deutschen Diabetes Gesellschaft sagt über das Diättagebuch: „Nur wer weiß, was und wie viel er isst, kann sein Ernährungsverhalten analysieren und umstellen. Früher mussten Ernährungstagebücher oder Protokolle mühsam von Hand ausgewertet werden, um einen Überblick über das Ess- und Trinkverhalten sowie den sich daraus ergebenden Kalorienproblemen zu bekommen. Bei YAZIO kann jeder unkompliziert sein Ernährungsverhalten erfassen und auswerten.“

Viele tausende Lebensmittel

Aus unserer Kalorientabelle kannst du aus vielen tausend Produkten Lebensmittel auswählen oder selbst eintragen. Du kannst die genaue Menge der Speisen, Lebensmittel oder Getränke auswählen und nach Tageszeiten geordnet in dein Ernährungsprotokoll kostenlos einpflegen. Durch Favoriten und Notizen kannst du das Online Ernährungstagebuch einfach und effizient nutzen. Häufig verwendete Lebensmittel oder Rezepte kannst du als Favoriten anlegen, um schnell auf sie zugreifen und sie zur Abnehmtagebuch App hinzufügen zu können. Mithilfe von Notizen kannst du Besonderheiten in deiner Ernährung oder dein körperliches Wohlbefinden festhalten.

Laut Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sei es bei der Nutzung eines Ernährungsprotokolls vor allem wichtig, jeden Bissen und jedes Lebensmittel so genau wie möglich zu beschreiben und alles aufzuschreiben. „Wer das Ernährungstagebuch genau liest und analysiert, am besten mit Hilfe eines Ernährungsberaters, kann daraus seine Schwächen erkennen“, so Gahl weiter. Mit der Ernährungstagebuch App von YAZIO kannst du auch unterwegs deine verzehrten Lebensmittel problemlos eintragen.

Gesunde Lebensweise beginnen

Grundsätzlich solltest du auf Crash-Diäten oder schnelle Änderungen der Ernährungsgewohnheiten verzichten. Besser ist es, sich langsam eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise anzueignen. Das YAZIO Kalorientagebuch kann dabei helfen. Diät-Programme setzen den Körper unter Stress, weil Hunger und Sättigung nicht im Gleichgewicht sind. Diäten dienen lediglich als Einstieg. Nur eine vollständige Ernährungs- und Lebensumstellung kann letztendlich zu einer erfolgreichen Gewichtsreduktion führen.

Eine gesunde Lebensweise beinhaltet nicht nur eine ausgewogene Ernährung, sondern auch ausreichend Bewegung und Sport. Je mehr Kalorien du durch Sport verbrennst, desto besser ist die Energiebilanz. Unser Ernährungsprotokoll erfasst online neben deinen täglich verzehrten Nahrungsmitteln sämtliche sportliche Aktivitäten. Auch diese kannst du grafisch auswerten lassen. Mit unserem Ernährungstagebuch kannst du neben den beim Joggen, Fußball oder Schwimmen verbrannten Kalorien deine Erfolge beim Krafttraining grafisch auswerten. Um erfolgreich und dauerhaft abzuspecken, ist ausreichend Bewegung eine Grundvoraussetzung. Vor allem eine Kombination aus Ausdauersport und Krafttraining regt die Fettverbrennung ordentlich an. Wichtig sind ausreichende Phasen der Regeneration zwischen den einzelnen Workouts.

Wie kann das Ernährungstagebuch beim Abnehmen helfen?

Das tägliche Führen eines Diättagebuchs trägt dazu bei, sein Gewicht auf gesunde Art und Weise zu reduzieren und zu halten. Das kontinuierliche Eintragen der aufgenommenen Nahrung führt einem die eigenen Essgewohnheiten direkt vor Augen. Diese Vorgehensweise macht die eigene Ernährung wirklich bewusst. „Das Ernährungsprotokoll ist sowohl in der Praxis der Ernährungsberatung als auch bei wissenschaftlichen Untersuchungen ein wichtiges und aussagekräftiges Werkzeug zur Erfassung des individuellen Ernährungsverhaltens“, so Anika Brieske, stellvertretende Fachbereichsleiterin Ernährung der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.

Wer langfristig ein Kalorientagebuch anlegt, kann einen deutlichen höheren und vor allem nachhaltigeren Abnehmerfolg verbuchen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Menschen, die ein Ernährungstagebuch führen, durchschnittlich mehr an Gewicht verloren, als Personen, die keine Aufzeichnungen vornahmen. Sven-David Müller betont: „Wer ein Ernährungstagebuch führt, nimmt rascher ab und ändert sein Ernährungsverhalten dauerhaft. Das habe ich in über 20.000 Patientenkontakten an der Universitätsklinik Aachen eindrucksvoll erfahren können.“

Abnehmtagebuch ganz einfach führen

Bei der Führung eines Abnehmtagebuchs sei es laut Ökotrophologin Anika Brieske essenziell, dass die Ernährungsgewohnheiten nicht geändert werden, das heißt es sollten die gewohnten Lebensmittel sowie die üblichen Mengen verzehrt werden. „Wer vor lauter schlechtem Gewissen an den protokollierten Tagen anders und gesünder isst als sonst oder nicht alles ehrlich notiert, der schadet sich (nur) selbst. Denn dadurch leidet der Wahrheitsgehalt des Ernährungsprotokolls erheblich, was die Erfolgschancen der darauf aufbauenden Ernährungsplanung deutlich schmälern kann“, so die Ernährungsexpertin.

Um seinen Körper und die individuellen Essgewohnheiten kennenzulernen, kann das konsequente Dokumentieren der eigenen Ernährungsweise mit unserer Ernährungssoftware helfen. Nach Ansicht von Diätexpertin Ulrike Zielke „bedeutet es vor allem auch, sich im wahrsten Sinne des Wortes alles von der Seele zu schreiben. Denn gerade wenn wir 'sündigen', also vermehrt Süßes, Salziges oder Fettiges zu uns nehmen, stecken meist ganz konkrete Situationen oder Emotionen dahinter, die diese Gelüste auslösen.“ Zielke betont weiterhin, dass „man hinterher jederzeit schwarz auf weiß nachlesen kann, was dazu führte, dass man zu Schokoriegel, Burger & Co. gegriffen hat - und im besten Falle mit alternativen Verhaltensweisen dagegen ansteuern.“

Analysen und Auswertung

Unser Ernährungstagebuch vergleicht online deine täglich aufgenommene Energiemenge mit deinem tatsächlichen Grundenergiebedarf. Dieser setzt sich aus den durch den gesamten Organismus abgegebenen sowie gespeicherten Energiereserven zusammen. Dabei berücksichtigt das Ernährungsprogramm auch deine beruflichen und sportlichen Aktivitäten. Du kannst aus verschiedenen Berufsgruppen und über 75 Sportarten auswählen. Durch Bewegung im Job oder beim Sport erhöht sich dein täglicher Energiebedarf und verbessert sich deine Energiebilanz.

Mit unserem Online Ernährungstagebuch erhältst du dank detaillierter grafischer Auswertungen Informationen über deine Energiebilanz. Außerdem wirst du hinsichtlich der über die Kalorien aufgenommenen Nährwerte sowie deren Verteilung über die Mahlzeiten informiert. Dabei kannst du gezielt bestimmte Zeiträume angeben, um die Entwicklung deiner Energiebilanz zu verfolgen. Ein Ernährungsprotokoll zu führen kann helfen, Schwächen in der Ernährung frühzeitig zu erkennen und gezielt gegenzusteuern.

Auch für Lebensmittelunverträglichkeiten

Auch zum Verdeutlichen der eigenen Ernährungsweise bei Verdacht auf Lebensmittelunverträglichkeiten beim Arzt kann das Lebensmitteltagebuch helfen. Der Biochemiker und Experte für Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Dr. Albert Missbichler, ist davon überzeugt, „dass in vielen Fällen einer Lebensmittelunverträglichkeit die gewissenhafte Führung eines Ernährungstagebuches dem behandelnden Arzt zielsicher den Weg zur richtigen Diagnose weist. Bedauerlicherweise ist es ja so, dass Lebensmittelunverträglichkeiten meist nicht einzeln, sondern in unterschiedlicher Ausprägung gemeinsam auftreten, was die Diagnose zusätzlich verkompliziert.“