Milch & Milcherzeugnisse Kalorientabelle

Milch & Milcherzeugnisse

Unterkategorien


Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Durchsuche YAZIO

Sortiert nach Marke

Landliebe (9)

Landlob (1)

Lattella (2)

Layenberger (2)

Leicht und Fit (2)

Leichte Linie (1)

Leichter Genuss (Netto) (1)

Lidl (5)

Lien Ying (1)

Lindt (1)

Linessa (Lidl) (1)

Lisani (1)

Léger (1)

Lünebest (2)

Maresi (1)

Mark Brandenburg (2)

Mars (1)

McDonald's (1)

Meggle (2)

Merkur (2)

Mertinger Milchhof (1)

Migros (10)

Mila (1)

Milbona (Lidl) (27)

Mehr anzeigen

Milch-Union Hocheifel (5)

Milchfrisch (1)

Milchkanne (1)

Milfina (Aldi) (22)

Mehr anzeigen

Milka (1)

Milram (10)

Milsa (4)

Milsani (Aldi) (14)

Mehr anzeigen

MinuLakt (Aldi) (2)

MinusL (9)

Mlekovita (1)

Molkerei Gropper (1)

Molkerei Stainz (2)

Mondamin (2)

Mucci (1)

Muh (3)

Murauer (1)

Müller (31)

Mehr anzeigen

Müller's Mühle (1)

Münsterland (1)

Naarmann (2)

Natreen (2)

Natur Gut (Penny) (3)

Natur Pur (Spar) (2)

Naturkind (3)

Nestlé (4)

Netto (8)

Nordmilch (1)

NÖM (8)

Omira (4)

Omira Milch (1)

Osterland (2)

Passion (1)

Penny (11)

Pepino (1)

  • Kakao
    Kakao, Pepino

    veröffentlicht in der Kategorie "Milch & Milcherzeugnisse"

Petri (1)

Provamel (2)

Président (1)

Rama (8)

Ravensberger (6)

Real (4)

Real Quality (3)

Red Dragon (1)

Rewe (6)

Rewe Bio (2)

Sachsenmilch (2)

Salakis (1)

Saliter (1)

Salzburg Milch (1)

Sanicare (1)

Schrozberger (2)

Schwarzwaldmilch (10)

Schwälbchen (3)

Schwälbchen Molkerei (2)

Schärdinger (8)

Schöller (Nestlé) (1)

Sontner (Aldi) (2)

Spar (13)

Sportsline Champ (1)

Stainzer (1)

Starbucks (1)

Sternen Fair (1)

Striegeltaler Zwerge (1)

Strothmann (1)

Super U (1)

Söbbeke (17)

Mehr anzeigen

Thai Kitchen (1)

Thai Pride (1)

Tip (Real) (5)

Turm (1)

Ultimate Nutrition (1)

Uncle Ben's (1)

Unilever (3)

Unsere Heimat (1)

Ursi (Aldi) (1)

Valess (4)

Valflora (4)

Veritas (1)

Vibono (1)

Vitasia (Lidl) (1)

Viva Vital (Netto) (3)

Vogtlandweide (1)

Vorarlberg Milch (2)

Wander (1)

Weider (1)

Weight Watchers (3)

Weihenstephan (14)

Mehr anzeigen

Kohlenhydratgehalt

Die meisten Menschen denken an Lipide und Proteine, wenn es um die Nährwerte von Milch & Milcherzeugnissen geht. Tatsächlich notiert die Kalorientabelle für Milchprodukte aber auch sehr viele Saccharide, die in der Kalorientabelle vor allem als Milchzucker zu Buche schlagen. So enthält ein Glas Vollmilch z.B. etwa 12 g Kohlenhydrate, Kondensmilch, Frischkäsezubereitungen oder süße Sahne bringen es in dieser Nährstoffklasse sogar leicht auf Werte um die 15%.

Gesättigte Fettsäuren

Milchfett enthält überwiegend gesättigte Fettsäuren, der Fettgehalt in Milch & Milcherzeugnissen richtet sich in der Regel nach der Rahmstufe. Für Magermilchprodukte listet die Nährwerttabelle Lipidwerte zwischen 1 und 1,5%. Teilentrahmte Milch & Milcherzeugnisse liefern entsprechend weniger Kalorien als Zubereitungen aus Vollmilch, die in der Kalorientabelle mit einem Fettgehalt von bis zu 3,8 % zu Buche schlagen.

Senkt Osteoporose-Risiko

Milch & Milcherzeugnisse enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Die Kalorientabelle notiert z.B. hohe Werte für Mineralien wie Calcium, Magnesium, Kalium und Zink. Dazu kommen Vitamin A, D, E, K und verschiedene Mitglieder des Vitamin-B-Komplexes, die vor allem bei der Aufnahme und beim Einbau des Calciums in Knochen und Zähne eine wichtige Rolle spielen. Milch & Milcherzeugnisse können entsprechend wirksam das Osteoporoserisiko senken.

Optimale Grundversorgung

Der regelmäßige Verzehr von Milch & Milcherzeugnissen kann sich auf viele Körperfunktionen positiv auswirken. Denn sowohl die Kalorientabelle als auch die Nährwerttabelle bescheinigen den Lebensmitteln in dieser Kategorie physiologische Nährwerte, in denen sich bioaktive Kalorien mit essentiellen Nährstoffen verbinden. Ob es um einen hohen Blutdruck, bestimmte Krebsarten oder um das Sehvermögen geht: Der Gehalt an stoffwechselaktiven Substanzen machen die Milch & Milcherzeugnisse im Sinne einer gesundheitsdienlichen Vollwerternährung zu wertvollen Helfern. Das gilt vor allem dann, wenn man auf unbehandelte, gentechnisch unbelastete Produkte zurückgreift.