Käse Kalorientabelle

Käse

Unterkategorien


Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Durchsuche YAZIO

Sortiert nach Marke

Sonstige (81)

Mehr anzeigen

A&P (7)

Adler (1)

Albert Heijn (1)

Aldi (20)

Mehr anzeigen

Aldi Bio (1)

Algunder Sennerei (1)

Alma (1)

Alnatura (13)

Alpenhain (4)

Alpenmark (1)

Alpenmark (Aldi) (12)

Alpenstern (1)

Alphorn (1)

Altenburger (2)

Andechser Natur (5)

Aristides (1)

Arla (16)

Mehr anzeigen

BBQ (1)

BBQ Zeit zum Grillen (1)

Baer (1)

Bauer (16)

Mehr anzeigen

Bayernland (2)

Bayernmilch (1)

Be Light (Aldi) (7)

Becel (2)

Bel (11)

Belight (Aldi) (1)

Bergader (3)

Beste Ernte (Netto) (1)

Beste Wahl (Rewe) (4)

Bio Verde (1)

BioBio (1)

Biotrend (Lidl) (1)

Birkenstock (2)

Bongrain (3)

Bonifaz-Kohler (1)

Breitunger (1)

Brimi (1)

Buchette (1)

Bönsel (1)

Casale Fresco (1)

Cascine Di Campagna (1)

Cathedral City (1)

Chaumes (3)

Cheestrings (2)

Chene D'argent (1)

Claudel (1)

Coburger (6)

Coeur De Lion (2)

Coop (7)

Cremisée (Norma) (1)

Cuisine Noblesse (1)

Dennree (5)

Du darfst (7)

Edeka (6)

Emmi (2)

EntreMont (1)

Eridanous (Lidl) (2)

Etoile d'Or (1)

Exquisa (2)

Fabriqué en Normandie (1)

First Price (1)

Frico (1)

FrieslandCampina (1)

Frischgold (2)

Frischpack (2)

Fromageries Bel (1)

Fromalá (1)

Galbani (3)

Gazi (5)

Globus (1)

Goldsteig (2)

Gusto Dell Italia (1)

Gut & Günstig (Edeka) (13)

Gut Bio (Aldi) (1)

Gutes Land (Netto) (8)

Géramont (1)

Harzbube (2)

Harzinger (4)

Heat & Eat (1)

Heinrichsthaler (3)

Hochland (30)

Mehr anzeigen

Hofburger (Aldi) (2)

Hofer (1)

Islos (1)

Ja! (1)

Ja! (Rewe) (8)

Jeden Tag (1)

Jermi Käseria (3)

K-Classic (Kaufland) (8)

Kaiser's Tengelmann (1)

Karavan (1)

Kaufland (2)


Proteinreiche Nährstoffbilanz

Die Kalorientabelle bescheinigt dem Käse günstige Nährwerte. Der hohe Proteingehalt verträgt sich gut mit dem Fettanteil und dem geringen Saccharidgehalt. Die Kalorien im Käse sind darüber hinaus dicht gepackt mit wertvollen Inhaltsstoffen. Wie die Milch selbst stellen auch die aus ihr gewonnen Produkte dem Körper die Vitamine A, D, B2, B12 und K zur Verfügung. Käse enthält außerdem viel Calcium und andere Mineralstoffe wie Phosphor und Zink.

Gesättigte Fettsäuren

Die Kalorientabelle listet für Käse überwiegend gesättigtes Fett, das in Hinblick auf die Entstehung von Krankheiten immer wieder kontrovers diskutiert wurde und wird. Inzwischen scheint aber die Meinung vorzuherrschen, dass die physiologischen Parameter gesättigter Fettsäuren nicht so ungünstig sind, wie ursprünglich angenommen. Das gilt vor allem dann, wenn sowohl die Nährwerttabelle als auch die Kalorientabelle einem Nahrungsmittel wie dem Käse ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Nährstoffen und Energiegehalt bescheinigen.

Calcium für die Knochenstruktur

Milch und Käse bieten dem Verbraucher in Hinblick auf eine gesunde Ernährung mancherlei Vorteile, denn Nährstoff- und Brennwerte harmonieren sowohl in der Nährwert- als auch in der Kalorientabelle. Dafür sorgen unter anderem auch mineralische Inhaltsstoffe. Viel Calcium in Kombination mit resorbtionsfördernden Vitalstoffen hält z.B. Knochen und Zähne gesund. Vor allem Kinder und Jugendliche sind deshalb dringend auf Milch und Milchprodukte angewiesen, denn deren Skelett befindet sich noch im Aufbau.

Nährstoffreiche Nahrungsgrundlage

Durch die ausgewogene Nährstoffbilanz kommt dem Käse als Grundnahrungsmittel eine besondere Bedeutung zu. Zu beachten ist allerdings je nach Sorte der Fettgehalt. Nährwerttabellen und Kalorientabellen listen oft das Fett in der Trockenmasse. Dieser Wert zeigt an, mit welchen Käseprodukten sich Kalorien sparen lassen, und welche man eher sparsam genießen sollte.