Saucen & Dressing Kalorientabelle

Saucen & Dressing

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Durchsuche YAZIO

Sortiert nach Marke

Sonstige (63)

Mehr anzeigen

A&P (2)

A.L.C. (2)

Acentino (2)

Agava (2)

Agnesi (1)

Alb Gold (6)

Aldi (28)

Mehr anzeigen

Alnatura (37)

Mehr anzeigen

Alpro (1)

Altenburger (1)

Angnesi (1)

Anna's Best (1)

Arla (1)

Aro (1)

Aromac (1)

Asal (2)

Asia (1)

Asia Aldi (1)

Asia Green Garden (Aldi) (4)

Asian Home Gourmet (1)

Asli (1)

Bamboo Garden (2)

Barilla (29)

Mehr anzeigen

Basic (1)

Bautzner Senf & Feinkost (3)

Baxters (1)

Be Light (Aldi) (1)

Berief (1)

Bernbacher (3)

Bertagni (1)

Bertolli (11)

Beste Ernte (Netto) (2)

Beste Wahl (Rewe) (11)

Betty Bossi (1)

Billa (1)

Bio Greno (1)

Bio Planete (1)

Bio Sonne (Norma) (1)

Bio Verde (1)

Bio Zentrale (5)

BioBio (2)

BioGourmet (8)

Biovegan (1)

Birkel (1)

Block House (11)

Blue Dragon (1)

Bonasia (1)

Bonduelle (2)

Born Senf (3)

Bruckmann (3)

Bruno's (2)

Buitoni (11)

Bull's-Eye (5)

Burger King (1)

Byodo (29)

Mehr anzeigen

Bäckerei Voigt (1)

Calimenta (1)

Canada's Best (1)

Carat (3)

Carl Kühne (1)

Carloni (1)

Casa Morando (Aldi) (5)

Casa Romantica (2)

Chef Menü (2)

Chef Select (Lidl) (1)

Chi Wán (1)

Chio (1)

Chio Chips (2)

Chiron (1)

Chovi (2)

Clever (1)

CoSa (3)

Cock Brand (1)

Combino (Lidl) (5)

Coop (2)

Coop Naturaplan (1)

Coquette (Lidl) (1)

Crusti Croc (Lidl) (2)

Cucina (Aldi) (11)

Cuisine Noblesse (1)

DM Drogerie (2)

Dahlhoff (3)

Danival (1)

Davert (5)

De Cecco (2)

DeSpar (1)

Delikato (1)

Delikato (Aldi) (14)

Mehr anzeigen

Unterschiedliche Brennwerte

Einige Saucen & Dressings liefern gute Nährwerte und wenig Kalorien. Andere zeigen in der Kalorientabelle eher ungünstige Werte. So kann eine einfache Pasta-Sauce mit Sahne z.B. soviel Fett und Kohlenhydrate enthalten, dass die Brennwerte ein gesundes Maß weit übersteigen. Andererseits liefern Saucen & Dressings, die z.B. aus Joghurt und Kräutern zusammengerührt sind, laut Nährwerttabelle wertvolle Proteine, Vitamine und Mineralstoffe.

Salzgehalt

Viele Saucen & Dressings gibt es auch als Fertigprodukte zu kaufen. Hier ist besonders der Salzgehalt zu beachten, denn einige Hersteller benutzen sehr viel Natriumchlorid, um ihre Rezepturen schmackhaft zu machen. Zuviel Kochsalz hat zwar keinen Einfluss auf die Werte in der Kalorientabelle, kann sich aber dennoch negativ auf bestimmte Körperfunktionen auswirken. So können hohe Salzwerte z.B. eine Belastung für Herz und Nieren anzeigen.

Ungesättigte Fettsäuren und Vitalstoffe

Saucen & Dressings, die mit pflanzlichen Ölen hergestellt werden, enthalten häufig einfach ungesättigte Fettsäuren. Diese Lipide gelten als „herzgesund“, denn sie beeinflussen den Cholesterinspiegel positiv und entlasten dadurch Herz und Gefäße. Pflanzenöle, Kräuter und andere pflanzliche Zutaten punkten in der Nährwerttabelle außerdem mit einer Vielzahl von essentiellen Vitalstoffen, die z.B. wie Vitamin E als Radikalfänger das Immunsystem stärken.

Portionsgrößen anpassen

Stark fetthaltige Saucen & Dressings gefährden die Gesundheit, wenn man sie regelmäßig und in größeren Mengen zu jeder möglichen Mahlzeit verzehrt. Das kann auch für vermeintlich gesunde Saucen-Variationen gelten, denn eine gute Nährstoffbilanz verbindet sich manchmal mit sehr hohen Brennwerten. Mit Blick auf die Kalorientabelle ist es deshalb wichtig, für Saucen & Dressings nicht nur die Zusammensetzung, sondern auch die Portionsgrößen im Auge zu behalten.