Gemüsekonserven Kalorientabelle

Gemüsekonserven

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Durchsuche YAZIO

Sortiert nach Marke

Sonstige (23)

Mehr anzeigen

24/7 Bio (1)

A&P (7)

Agora (1)

Al Amier (1)

Alber Nature (1)

Aldi (15)

Mehr anzeigen

Alimpex (1)

Alino (1)

All Seasons (Aldi) (1)

Alnatura (15)

Mehr anzeigen

Asia Green Garden (Aldi) (2)

Baktat (2)

Bamboo Garden (4)

Baresa (4)

Bergquell Naturhöfe (2)

Beste Ernte (Netto) (43)

Mehr anzeigen

Beste Wahl (Rewe) (10)

Bio Zentrale (2)

BioBio (4)

BioGourmet (5)

Bioland (1)

Bonduelle (37)

Mehr anzeigen

Bruno Fischer (1)

Campo Verde (1)

Cantina Verde (2)

Carloni (1)

Casa Romantica (1)

Cirio (1)

Clever (2)

Conte DeCesare (1)

Coop (5)

Coop Naturaplan (1)

Coroos (1)

Crop's (1)

Cucina (Aldi) (3)

D'aucy (5)

De Rit (1)

DeRit (1)

Del Monte (1)

Delta (1)

Deluxe (Lidl) (1)

Dennree (4)

Die Käsemacher (1)

Dittmann (3)

Dittmann Feinkost (5)

Don Camillo (1)

Du darfst (1)

Día (1)

Edeka (23)

Mehr anzeigen

Edeka Bio (3)

Eigene Herstellung (2)

Ein gutes Stück Heimat (Lidl) (4)

El Acavago (1)

El Tequito (1)

Elbtal (4)

Eridanous (Lidl) (4)

Erlenhof (1)

Ernte Krone (Norma) (3)

Ewald (2)

Feinkost Dittmann (14)

Mehr anzeigen

Feldliebe (1)

Felix (3)

Fine Life (1)

Fioccini (Penny) (1)

Fischer (2)

Freshona (Lidl) (19)

Mehr anzeigen

Frosta (2)

Frostkrone (1)

Gartenkrone (Aldi) (41)

Mehr anzeigen

Giaguaro (1)

Globus (1)

Green Grocers (4)

Green Organics (1)

Greenland (1)

Gut & Günstig (Edeka) (18)

Mehr anzeigen

HAK (3)

Hainich (2)

Heinz (1)

Hellriegel (1)

Hengstenberg (4)


Vitamine und Mineralien

Gemüsekonserven liefern laut Kalorientabelle genau wie frisch zubereitetes Gemüse wenig Fett und Kalorien. Dafür listet die Nährwerttabelle je nach Sorte viele gesunde Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Der Gehalt an wasserlöslichen Vitaminen kann durch den Konservierungsprozess zwar etwas geringer sein als in frischem Gemüse, dafür bleibt der Nährstoffgehalt laut Kalorientabelle in Gemüsekonserven bis zu 2 Jahre lang gleich hoch.

Ballaststoffe

Viele Gemüsesorten liefern auch in konserviertem Zustand sehr viele Ballaststoffe, die die Nährwerte in der Kalorientabelle positiv beeinflussen. Wenig Kalorien und viele unverdauliche Pflanzenfasern machen Gemüsekonserven deshalb zu ausgezeichneten Nährstofflieferanten, die die Verdauung entlasten und die unbilanzierte Aufnahme von weniger gesunden Nahrungsmitteln ausgleichen können. Konservierte Bohnen und Karotten sowie alle haltbar gemachten Krautsorten enthalten besonders viel Ballaststoffe.

Gemüsekonserven fürs Herz

Die Kalorientabelle zeigt, dass die gesunden Nährwerte für Gemüsekonserven vor allem dem Herz-Kreislaufsystem zugute kommen, denn wenig Fett und viele Ballaststoffe können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken. Zu beachten ist allerdings, dass Konservierungslösungen häufig Salz zugesetzt wird, um das Gemüse noch haltbarer zu machen. Die Nährwerttabelle zeigt, welche Produkte wenig oder gar kein Natriumchlorid enthalten.

Mit Gemüsekonserven Gewicht verlieren

Eine andere gute Eigenschaft von Gemüsekonserven ist, dass sie viele essentielle Nährstoffe enthalten. Sie eignen sich deshalb besonders gut für die Zubereitung kalorienarmer, aber dennoch gehaltvoller Mahlzeiten. Der hohe Ballaststoffgehalt sorgt für ein anhaltendes Sättigungsgefühl, die Kalorientabelle schweigt angesichts der geringen Energiezufuhr. Außerdem entfällt das aufwändige Zurechtschneiden und Vorbereiten von Nahrungsmitteln, was vielen Menschen, die abnehmen möchten, das Diäthalten deutlich erleichtert.